SIE HABEN FRAGEN?  KONTAKTIEREN SIE UNS!
SIE HABEN FRAGEN?  KONTAKTIEREN SIE UNS!
Mo bis Do: 9-12 und 14-17 Uhr, Fr: 9-14 Uhr
Öffnungszeiten
Telefon: 08231 60 58400
E-Mail: info@abraxas-makler.de

Familienzuwachs ist ein aufregendes und in den meisten Fällen wundervolles Ereignis, das den Alltag in vielerlei Hinsicht bereichern kann. Die Vorfreude auf ein neues Familienmitglied – sei es ein Baby, das zur Welt kommt, die Aufnahme von Großeltern in den gemeinsamen Haushalt oder die Anschaffung eines Haustieres – bringt jedoch nicht nur Freude, sondern auch Veränderungen mit sich. In dieser aufregenden Zeit ist es wichtig, nicht nur an die emotionalen Aspekte zu denken, sondern auch die praktischen im Blick zu behalten.

Hier sind beispielhaft drei Hinweise in Bezug auf den Versicherungsschutz, an die Sie so vielleicht noch nicht gedacht haben:

Kinder:
Da Neugeborene im Rahmen der Familienversicherung über die Mitgliedschaft eines Elternteils gesetzlich krankenversichert sind, liegt unser Fokus bei dieser Zielgruppe woanders:
Die private Altersvorsorge für ein Neugeborenes mag auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheinen. Bedenkt man jedoch, dass selbst kleine Beiträge über Jahrzehnte hinweg  erträchtlich anwachsen und eine solide finanzielle Grundlage für die Zukunft des Kindes schaffen, ergibt nichts einen größeren Sinn. Wenn Sie beispielsweise einen Teil des Kindergelds in ein Sparprodukt fließen lassen, bildet sich durch den Faktor Zeit und den Zinseszinseffekt automatisch ein respektabler Betrag und Ihnen bleibt die Gewissheit, aktiv an der finanziellen Absicherung Ihres Kindes gearbeitet zu haben, und zwar bereits von dessen erstem Tag an. Nutzen Sie den unschätzbaren Vorteil des Zeitfaktors! Auch für den Bereich Unfallschutz sind spezielle Kindertarife erhältlich. Sprechen Sie uns bitte an!

Großeltern:
Hier wollen wir den Bereich Rechtsschutz ins Auge fassen: So können nicht erwerbstätige Eltern bzw. Großeltern beitragsfrei im Vertrag des Versicherungsnehmers aufgenommen werden. Idealerweise wählen Sie einen Tarif, in dem der Baustein Sozial-Rechtsschutz bereits im vorgerichtlichen Verfahren abgesichert ist. Sollten beispielsweise Probleme bei der Pflegegradbemessung entstehen, können Sie schon bei den ersten Klärungsversuchen in Hinblick auf etwaige Bescheide mit dem Amt auf anwaltliche Hilfe zurückgreifen. Im Bereich Haftpflichtschutz ist die Aufnahme der zuziehenden Großeltern im Familientarif ebenfalls möglich, sodass auch Schutz für eine mögliche separate Unterbringung in einer Pflegeeinrichtung zu einem späteren Zeitpunkt bestünde.

Haustiere:
Auch die gehören dazu! Ein "must-have" ist selbstverständlich die Tierhalterhaftpflicht. Diese schützt Sie vor den finanziellen Folgen, falls Ihr Tier einen Schaden verursacht. Leider bleibt es über die Zeit nicht aus, dass die tierischen Lieblinge auch mit Krankheiten zu kämpfen haben. Gerade teure Rassetiere leiden oft an vererbten, typischen Krankheitsbildern, die früher oder später auftreten können. Doch auch sonstige Krankheiten und Unfälle (z. B. Giftköder) machen oft den Besuch beim Tierarzt notwendig. Da bereits eine einzige Operation Kosten im Gegenwert mehrerer Jahresbeiträge erreichen kann, ist der Abschluss einer Tierkrankenversicherung schon rein aus wirtschaftlichen Gründen sinnvoll.

Es ist nicht leicht, sich bei den genannten Zielgruppen auf einige wenige Beispiele zu beschränken, denn jede Versicherungssparte hat seine Berechtigung. Gern informieren wir Sie, sollten sich Änderungen in Ihrem Haushalt ergeben. Das Wichtigste: Sie müssen uns in Kenntnis darüber setzen!

abraxas-maklerlogo-footer.jpg
abraxas-schweiz-logo-footer.jpg

Kontakt

Gotenstr. 6, 86343 Königsbrunn
Telefon: 08231-60584-00
Telefax: 08231-60584-09
E-Mail: info@abraxas-makler.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.